Gerne erstellen wir für Ihre Immobilie das für Ihre Zwecke notwendige Gutachten. Vom Kurzgutachten, was für viele Wertermittlungsanlässe bereits ausreicht, über Verkehrswertgutachten bis zu Beleihungswertgutachten bieten wir alle gängigen Gutachtenformen an.

Sollten Sie Ihre Immobilie im Anschluss über uns verkaufen, ist die Gutachtenerstellung für Sie kostenlos.

Für den nomalen Immobilienkauf oder -verkauf bietet ein Kurzgutachten in den meisten Fällen eine völlig ausreichende Informationslage.

Ein Verkehrswertgutachten ist notwendig für Behörden, Gerichte und bei Rechtsstreitigkeiten wie zum Beipiel Ehescheidungen oder Erbschaften.

Bei der steuerlichen Bewertung von Immobilien wie zum Beispiel bei Erbschaften oder Schenkungen wird ein Bedarfswertgutachten benötigt.

Bei IAS/IFRS bilanzierenden Unternehmen erfolgt die Bewertung der Immobilien nicht nach dem Verkehrswert, sondern mit dem Fair Value.

Ein Beleihungswertgutachten wird von Kreditinstituten zur Bewertung der Sicherheit immer für die zu finanzierende Immobilie gefordert.

Das DCF Verfahren ist eine Barwertermittlung der Ertragskraft von Immobilien und ist bei anglosächsischen Investoren sehr weit verbreitet.

Wird bei Streitigkeiten über die Miet-/ Pachthöhe oder zur Feststellung der Nutzwertentschädigung im Scheidungsverfahren benötigt.

Hier gelangen Sie zu weiteren Wertermittlungen wie bspw. nach der Monte Carlo Methode, Residualwertverfahren sowie Zweitgutachten etc.

Sie haben Fragen zu unseren Gutachten?

Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an oder nutzen unser Kontaktformular.


Ritt Immobiliengutachter GmbH
Rothenbaumchaussee 112
20149 Hamburg

 040 / 53 79 88 17 0
 040 / 53 79 88 17 9
 info@ritt-partner.de